praxis-header

Unsere PhilosophieWir nehmen
uns Zeit für Sie

Sie kommen in unsere Dysplasiesprechstunde, weil Ihre Frauenärztin oder Ihr Frauenarzt beim Vorsorgeabstrich Auffälligkeiten entdeckt hat. Es ist sehr verständlich, dass Ihnen das große Sorgen bereiten kann. Diese möchten wir Ihnen so weit wie möglich nehmen. Ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Ihnen und uns ist hierfür die grundlegende Voraussetzung. Bei uns können Sie deshalb in Ruhe Ihre Fragen stellen. Wir hören zu und nehmen uns Zeit für Sie.

Wir haben uns seit Jahren auf die Betreuung von Patientinnen mit Dysplasien spezialisiert und können Ihnen eine Diagnostik und Behandlung auf höchstem medizinischem Niveau anbieten. Uns stehen hierfür modernste Geräte und entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung. Regelmäßige Fort-und Weiterbildungen sind uns ein besonderes Anliegen. Unsere Sprechstunde ist nach DKG, DGGG, AGO und AG-CPC zertifiziert.

Ein vertrauensvolles Verhältnis ist für uns eine Selbstverständlichkeit

Dysplasie München - Team

Unser TeamDiese Menschen sind für Sie da

Dr. med. Florian Bergauer

Leiter der Dysplasie-Einheit
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Fachkunde Gynäkologische Exfoliativzytologie
Kolposkopiediplom

  • Facharztausbildung an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe an der LMU München (Campus Innenstadt)
  • 2006-2012 Oberarzt im Bereich der operativen Gynäkologie an der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe an der LMU München (Campus Innenstadt), Leiter der Dysplasiesprechstunde und des zytologischen Labors der Klinik
  • 2012-2019 Aufbau und ärztliche Leitung der zertifizierten gynäkologischen Dysplasie-Einheit, amedes MVZ für Zytologie und Pathologie, München
  • seit 2020 Aufbau und ärztliche Leitung der zertifizierten gynäkologischen Dysplasie-Einheit „Dysplasie München“ und ärztliche Mitarbeit im zytologischen Labor, MVZ Labor Becker & Kollegen, München

Dr. med. Melanie Eßer, MPH

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Master of Public Health
Qualifikation Gynäkologische Exfoliativzytologie
Kolposkopiediplom

  • Facharztausbildung an der Charité Berlin (Campus Virchow-Klinikum)
  • 2000-2006 Dysplasiesprechstunde an der Charité, Berlin
  • 2007-2008 Ärztliche Mitarbeiterin Münchner Frauenarztpraxis
  • 2009-2012 Masterstudiengang Public Health am Institut für Medizinische Informationsverarbeitung Biometrie und Epidemiologie (IBE) der LMU München. Abschluss Master of Public Health
  • 2012-2016 Ärztliche Referentin bei der Bayerischen Arbeitsgemeinschaft für Qualitätssicherung in der stationären Versorgung, München
    • 2014-2015 Nebentätigkeit Ärztliche Mitarbeiterin Münchner Frauenarztpraxis
    • 2016-2019 Betreuung der gynäkologischen Sprechstunde im Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München
  • 2017-2019 Ärztliche Mitarbeiterin in der zertifizierten gynäkologischen Dysplasie-Einheit und im zytologischen Labor, amedes MVZ für Zytologie und Pathologie, München
  • seit 2020 Ärztliche Mitarbeiterin in der zertifizierten gynäkologischen Dysplasie-Einheit „Dysplasie München“ und im zytologischen Labor, MVZ Labor Becker & Kollegen, München

Dr. med. Inga Bohlmann

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe
Vollausbildung TCM und Akupunktur
Kolposkopiediplom

  • 2003-2008 Facharztausbildung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)
  • 2008-2009 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe am Helios Mariahilf Krankenhaus, Hamburg
  • 2009-2014 Oberärztin in der Abteilung für Gynäkologie der Asklepios Klinik Nord, Hamburg, mit Schwerpunkt Dysplasie
  • 2014-2016 Oberärztin in der Abteilung für Gynäkologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf mit Schwerpunkttätigkeit in der zertifizierten Dysplasie-Einheit des Ambulanzzentrums
  • 2016-2020 Leitende Oberärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe am Kreiskrankenhaus Günzburg
  • seit 2020 Ärztliche Mitarbeiterin in der zertifizierten gynäkologischen Dysplasie-Einheit „Dysplasie München“, MVZ Labor Becker & Kollegen, München

Christiane Petersen

Teamleitung
Medizinische Fachangestellte
Sicherheits- und Hygienebeauftrage

Erna Steiner

Medizinische Fachangestellte
Zertifizierte Praxismanagerin

NetzwerkUnsere Kooperations­partner

Ist eine stationäre Behandlung notwendig oder erscheint es sinnvoll, Kolleg*innen anderer Fachrichtungen hinzuziehen, können wir auf ein Netzwerk an kompetenten Kooperationspartnern zugreifen, mit denen wir Ihre weitere Behandlung zeitnah und unkompliziert planen können.